La storia di un grande amore. Ziemlich zweideutig in meinem Fall. Zum einen logischerweise auf Juventus Turin bezogen. Zum anderen bin ich bekennender Trikotträger. Jersey Love nenne ich das. Heute mit dem Juve Ausweichtrikot für die bevorstehende Saison. Entworfen wurde das Meisterwerk von den Fans höchstpersönlich.

Ziemlich coole Aktion und ein für mich persönlich wahr gewordener Traum in Olivgrün. Die Brust wird geziert von schwarz-weißer und diesmal quergestreifter Tradition, widersprüchlich zum sich ebenfalls dort befindlichen neuen Logo. Gewiss gewöhnungsbedürftig. Es dauerte lange. Aber Einfachheit ist und bleibt zumeist auch Schönheit.

Darüber schweben drei goldene Sterne. Jeder von ihnen symbolisiert zehn gewonnene Meisterschaften. Dazu trage ich Basketball- und nicht Fußballschuhe. Im selbsterklärenden Colorway. Schwarz-weiß also auch am Fuß. Nicht nur auf der Brust. Und im Herzen sowieso. Die Geschichte einer großen Lieben. Ich wiederhole mich.